Aussenputz

Leichtunterputz:

Wasserabweisender mineralischer Kalk-Zement-Leichtunterputz.
Diffusionsoffen und spannungsarm.
Dauerhafter Wetterschutz und gesundes Wohnklima.


Edelputze:
(als Oberputz)

- Kratzputz
- Scheibenputz
- Rillenputz

In nahzu allen Farbtönen.
Oberputz immer mit Egalisationsanstrich!


Sockelputz:

Zementgebundener Sockelputz.
Hohe Stoßbelastung.
Gefilzte Oberfläche.
Kann farblich gestaltet werden.

Rotkalkputz:

Wie Innenputz.
Oberfläche: Rotkalk Filz 2


Buntsteinputz:

Silikonharz-Buntsteinputz
Mit Waschputzeffekt.

Ausführungsbereiche sind

-Sockelflächen
-Treppenhäuser
-Eingangsbereiche


Sandsteinputz:

Feinförmiger Oberputz zur Nachbildung von Fenster- und Türgewänden in Sandsteinoptik, für die Fassadengestaltung im Neubau und bei der Sanierung.