Osteopathie


Osteopathie für Erwachsene

  • Chiropraktik
  • Ultraschalldiagnostik
  • alle Funktionsstörungen der Wirbelsäule und allen Gelenken
  • Bei Schmerzen im gesamten Bewegungsapparat
  • Migräne und Kopfschmerzen
  • organische Funktionsstörungen
  • Akupunktur

 

Osteopathie im Kieferbereich und dem orofascialen System

Oft liegt die Ursache für verschiedene Schmerzen im Bewegungsapparat im Bereich der Kiefergelenke und der Zähne.


Osteopathie in der Pädiartrie (Kinderheilkunde)

Das Ziel der Osteopathie ist es in Zusammenarbeit mit dem Kinderarzt, den Ärzten, Funktions- und Entwicklungsstörungen frühzeitig zu erkennen. Für die Behandlung des kindlichen Körpers hat die Osteopathie sehr sanfte, manuelle Techniken zur Verfügung, die das Ziel haben, den Körper wieder in Balance zu bringen. Mit dieser Methode können viele Beschwerden und Krankheitsbilder beeinflusst werden, die durch funktionelle Störungen verursacht worden sind. Gute Behandlungserfolge zeigen sich beispielsweise bei

  • Schreibabys
  • muskulären Dysbalancen
  • rezidivierenden Erkältungen